Katzenverhaltensberater Ausbildung Informationen

Ihr Wunsch ist es, das Verhaltensrepertoire der Katzen vollumfänglich zu verstehen, Katzenhalter bestmöglich zu beraten und Katzen mit Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen durch verhaltenstherapeutische Maßnahmen unterstützen zu können? Wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten können, ist die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater an der ATN genau das Richtige für Sie! Der Beruf des Katzenverhaltensberaters setzt ein umfangreiches Wissen in den Bereichen der allgemeinen und speziellen Ethologie, Tierpsychologie, der Mensch-Tierbeziehung und des Tiertrainings voraus. Bei der ATN erwerben Sie dieses Fachwissen durch die Belegung eines Fernlehrgangs, zu dem Sie ergänzend fakultative Praxisseminare buchen können.

Katzenverhaltensberater Ausbildung Informationen

Ausbildung: Katzenverhaltensberatung Ausbildung: Das INDI-Konzept der ATN Ausbildung basiert in erster Linie auf der Erkenntnis, dass die Katze, die dem Verhaltensberater vorgestellt wird, in den allermeisten Fällen in einer Beziehung zu einem Halter steht.

Kurs: Fernlehrgang

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Einen bestimmten Schul- oder Ausbildungsabschluss verlangen wir nicht. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen.

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Katzenverhaltensberatung Ausbildung (INDI-Konzept) erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Tierart: Katze

Zertifiziert: VDTT

Kosten: 3.336,00 Euro Kosten: 3.336,00 Euro - Zahlbar in 24 monatlichen Raten à 139 Euro.

Der Einstieg in die ATN Katzenverhaltensberater Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Katzenverhaltensberater Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Ausbildung: Katzenverhaltensberatung

Kurs: Fernlehrgang

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt

Beginn: Jederzeit möglich

Tierart: Katze

Zertifiziert: VDTT

Kosten: ab 3.336,00 Euro

Der Einstieg in die ATN Katzenverhaltensberater Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Katzenverhaltensberater Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Katzenverhaltensberater Ausbildung Lernziele

Katzenverhaltensberater Ausbildung Lernziele

Wer einen Katzenverhaltensberater aufsucht, geht – völlig zu Recht – davon aus, dass dieser sich in erster Linie mit den Verhaltensstörungen der Katze und der Behebung derselben auskennt und beschäftigt. Allerdings handelt es sich hierbei nur um einen kleinen Ausschnitt des ungemein umfangreichen und komplexen Wissens, über das ein Verhaltensberater verfügen muss.

Um zum einen die Katzen in ihrer Natur und ihrem Wesen vollumfänglich zu verstehen und zum anderen die Halter in Bezug auf Umgang, Lebensumfeld und Training umfassend beraten zu können, ist Expertenwissen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen notwendig.

Mehr erfahren
Leistungspaket der Katzenverhaltensberater Ausbildung

Katzenverhaltensberater: Leistungspaket

Die Katzenverhaltensberater Ausbildung enthält:

  • 24 Lektionen (mit 37 Lehrskripten und einer Vielzahl an Videoseminaren und Videoclips)
  • multimediale Plattform "ConnectiBook"
  • Video-Meetings zu den Lehrgangsinhalten ebenso wie zu relevanten Begleitthemen
  • Individuelle Betreuung durch Tutoren während des Studiums
  • Schülerforum
  • Kasuistiken zum Thema Verhaltensberatung und Verhaltenstherapie
  • Online-Magazin mit wichtigen Themen rund um Ihre Studieninhalte
Mehr erfahren
Konzept der ATN Katzenverhaltensberater Ausbildung

Katzenverhaltensberater Ausbildung: Konzept

Katzenverhaltensberater sollten nicht nur ein Händchen und die Begeisterung für Tiere haben, sondern sie müssen wahre Experten auf ihrem Gebiet sein und über ein interdisziplinäres Wissen verfügen.

Im Hundesektor werden die gleichen Aufgaben von zwei Berufsgruppen übernommen: den Trainern und den Verhaltensberatern, die jeweils in der Ausbildung zu ihren Fachbereichen mit sehr spezifischem und tiefgreifendem Fachwissen konfrontiert werden. 

Bei den Katzen hat sich durch den anders gelagerten Bedarf ein einzelnes Berufsbild herauskristallisiert. Ein Berufsbild, welches gleichsam einem Universalgelehrten ein sehr breitgefächertes Wissen in den Bereichen der speziellen Ethologie, der allgemeinen und klinischen Psychologie, Haltung, Erziehung, Training und Gesundheit notwendig macht. 

Mehr erfahren

Die theoretische Ausbildung

Um den Beruf des Katzenverhaltensberaters erfolgreich ausüben zu können, benötigen Sie ein breitgefächertes theoretisches, wissenschaftlich fundiertes Wissen. Die ATN hat hierfür ein spezielles Lernmedium entwickelt, das es Ihnen ermöglicht, sich mit den zum Teil sehr anspruchsvollen und komplexen Inhalten nicht nur in Form von Lehrgangstexten, sondern auch mittels Simulationen, Animationen, Videos und Grafiken zu beschäftigen.

Mehr erfahren

Theorie & Praxis der Katzenverhaltensberater Ausbildung

Die praktische Ausbildung

Zum Berufsbild des Katzenverhaltensberaters gehört, vergleichbar mit dem Tätigkeitsfeld des Humanpsychologen, auch die Verhaltenstherapie. Allerdings ist es hier nicht der Klient selbst, der sich an den Therapeuten wendet, sondern dessen Halter, der im direkten Dialog mit Ihnen steht und Ihre Fragen beantwortet.

Mehr erfahren
Katzenverhaltensberater Ausbildung: Kombinationsmöglichkeiten

Kombinationsmöglichkeiten

Sie wollen mehr? Sie möchten zwei Ausbildungen gleichzeitig absolvieren oder aufeinander aufbauen? Das modulare System der ATN, ebenso wie das der Partnerschule ATM, bietet hier vielfältige Optionen, die für Sie durch die Kombinationsmöglichkeiten nicht nur zeitlich, sondern auch finanziell von erheblichem Vorteil sein können!

Empfehlenswerte Kombinationen für Interessenten der Katzenverhaltensberater Ausbildung:

  • Tiertrainer
  • Verhaltensberater Hund
  • Verhaltenstherapie Hund
  • Verhaltensberater Pferd
  • Tiergestützte Arbeit
  • Mensch-Tier-Beziehung
  • Psychologischer Berater
Mehr erfahren

Blended Learning für angehende Katzenverhaltensberater

Das passt zu mir! Damit Sie effizient und mit Freude Lernen nutzt die ATN modernste Lernmethoden und -medien. Denn egal was für ein Lerntyp Sie sind, in welchem Tempo Sie lernen und mit welchem Hintergrund Sie zu uns kommen: An der ATN lernen Sie mit allen Sinnen.
Welche Rahmenbedingungen wir schaffen, damit die Lerneffizienz tatsächlich gesteigert wird, erfahren Sie unter Blended-Learning.

Lerndauer der Ausbildung

Die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater ist auf 24 Monate ausgelegt. Sollten Sie die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren, empfiehlt es sich jedoch, für die Prüfungsvorbereitung und andere Eventualitäten mindestens zwei weitere Monate einzuplanen.

Mehr erfahren

Kombinationsmöglichkeiten

Sie wollen mehr? Sie möchten zwei Ausbildungen gleichzeitig absolvieren oder aufeinander aufbauen? Das modulare System der ATN, ebenso wie das der Partnerschule ATM, bietet hier vielfältige Optionen, die für Sie durch die Kombinationsmöglichkeiten nicht nur zeitlich, sondern auch finanziell von erheblichem Vorteil sein können!

Mehr erfahren

Prüfung und Abschluss

Um das Zertifikat "Katzenverhaltensberater" zu erlangen, absolvieren Sie während Ihrer Ausbildung im Rahmen der Pflichtlektionen einige Zwischenprüfungen und legen am Ende ihres Lehrgangs eine schriftliche Abschlussprüfung ab.

Mehr erfahren

Dozenten und Autoren

Das "Wissen der Vielen" ist gefragt, um einem derart vielschichtigen und komplexen Themengebiet gerecht zu werden. Dementsprechend hat die ATN bei der Erstellung dieses Lehrgangs eng mit einem großen Team aus Biologen, Verhaltensforschern, Veterinärmedizinern, Psychologen und erfahrenen Katzenverhaltenstherapeuten zusammengearbeitet. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass Sie in jedem Modul von einem Expertenteam zu den einzelnen Inhalten unterrichtet werden.

Mehr erfahren

Rechtsgrundlagen der Ausbildung

Für das Tätigkeitsfeld des Katzenverhaltensberaters gibt es in Deutschland bisher keine verbindlichen gesetzlichen Regelungen außer denen, die im Tierschutzgesetz enthalten sind. Wer allerdings professionell mit Tieren und im speziellen mit Katzen arbeitet, sollte sich noch in einigen anderen rechtlichen Belangen gut auskennen.

Mehr erfahren

Kosten der Ausbildung

Durch die Studienunterlagen, die persönliche Betreuung und fakultative Präsenzveranstaltungen des ATN-Ausbildungs-Konzeptes erwerben Sie das gesamte Fachwissen, das Sie benötigen, um erfolgreich in Ihre neue Karriere als Katzenverhaltensberater zu starten.

Mehr erfahren Anmeldeformular

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern