Magazin

Anna-Katrin Mausolf

Anna-Katrin Mausolf

Anne-Katrin Mausolf ist ATN-Absolventin mit der Spezialrichtung auf Katzenverhaltensberatung und Hundeverhaltensberatung. Sie ist Mitglied im VDTT und berät in Hamburg und Umgebung Menschen mit Katzen zu Fragen rund um die artgemäße Katzenhaltung sowie zum Problemverhalten der Samtpfoten. Ihr Buch "Kätzchen - Haltung, Beschäftigung, Verhalten, Gesundheit" ist 2016 im KOSMOS-Verlag erschienen. Seit 2016 ist sie als Autorin und seit 1017 auch als Tutorin für die ATN im Bereich Katzenpsychologie und Katzenverhaltensberatung tätig.

Sie hofft, durch ihre Arbeit dazu beitragen zu können, dass sich das Bild der Katze als "Nebenbei-Haustier für Menschen mit wenig Zeit" verändert, hin zu dem, was die Katze ist: Ein anspruchsvoller Mitbewohner mit eigenen Bedürfnissen, Befindlichkeiten und Emotionen, die der Mensch (er-)kennen und (be-)achten sollte.

Webseite-URL: http://www.katzenkummer-verstehen.de

Das 10-Leckerchen-Spiel für Katzen

Wer an der ATN Katzenpsychologie studiert, weiß es längst: Katzen machen eben nicht nur, was sie wollen. Viele Katzen lassen sich erstaunlich leicht trainieren und haben großen Spaß daran, zu lernen, auszuprobieren und mit ihren Menschen eine ganz neue Beziehungsebene zu entdecken. Eine Art Multi-Toll des Tiertrainings lässt sich dabei ganz hervorragend auf Katzen anwenden: das 10-Leckerchen-Spiel. Entwickelt wurde es ursprünglich von der US-amerikanischen Hundetrainerin Leslie Nelson. Unsere Tutorin und Dozentin für die Katzenverhaltenstherapie, Anne-Katrin Mausolf, erläutert im vorliegenden Beitrag, wie das Spiel funktioniert und wie es sowohl im Einzel- als auch im Mehrkatzen-Haushalt für willkommene Unterhaltung, Abwechslung und natürlich auch gute Katzenmanieren sorgt.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern